Agile Methoden und Usability

Softwareentwicklung muss, um mit den Anforderungen des Marktes Schritt zu halten, mit zunehmender Geschwindigkeit erfolgen. Der Funktionsumfang selbst einfacher Anwendungen wird immer größer, die Anwendungsentwicklung somit komplexer. Zusätzlich ändern sich auch Kundenanforderungen schneller. Methoden der agilen Softwareentwicklung sind ein viel versprechender Ansatz diesen Herausforderungen zu begegnen.

Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit ist ein Qualitätsmerkmal guter Software. In Zeiten des Internets, in der die Konkurrenz nur einen Klick entfernt ist, wird Usability immer mehr zu einem entscheidenden Faktor für den Markterfolg. Agile Methoden betrachten Usability nicht in dem Maße, wie es klassische Usability zentrierte Verfahren tun.

Die logische Konsequenz wäre ein Vorgehensmodell das anwenderzentrierte Softwareentwicklung mit Methoden der agilen Softwareentwicklung verknüpft.