Das hat geklappt!

Du bekommst in kürze eine E-Mail mit dem Link zum Zoom Termin.
Wichtig: Bitte schau, das du in Ruhe sprechen kannst.
Ich freue mich schon auf das Gespräch!

Schau doch bis dahin mal in meinem Blog vorbei:

Jens Jäger

Bevor Deutschland eine funktionierende Bahn haben wird, wird es autonom fahrende Autos geben! Wer kennt es nicht - eine Reise mit der Bahn steht an und schon bevor es richtig losgeht, schwingt das Bauchgefühl mit, dass sowieso irgendetwas schiefgehen wird. Völlig überfüllte Züge, kein funktionierender und zeitgemäßer Service und eigentlich keine Reise ohne eine Verspätung oder einen Ausfall. Statistiken zufolge sind bei der DB im Jahr 2023 nur 66 %

Mehr Lesen

Jens Jäger

Vielleicht geht es dir genauso wie mir: Ich sitze seit Jahren einen Großteil meiner Zeit vor dem Rechner und vor Bildschirmen! Ich habe gemerkt, dass ich in regelmäßigen Abständen einen Ausgleich brauche, um wieder einen freien Kopf und neue Kreativität zu bekommen. Für mich ist es die Leidenschaft zum Skifahren, die genau diesen Ausgleich bringt. Schon seit meiner Jugend fahre ich Ski, seit meinem 19. Lebensjahr bin ich ausgebildeter Snowboard-Lehrer

Mehr Lesen

Jens Jäger

Bei uns arbeiten neue Mitarbeiter direkt auf realen Kundenprojekten mit!Zum Hintergrund:Seit mehr als 2 Jahrzehnten entwickle ich Software.Und dabei habe ich unzählige Male gesehen, wie Mitarbeiter monatelang in Testumgebungen eingearbeitet werden.Ich bin der Meinung, dass Dummy Projekte hierfür nicht geeignet sind.Warum? Weil die echte Welt anders tickt. Kundenfeedback Zeitdruck Teamwork All das, was Mitarbeiter in realen Kundenprojekten lernen, kommt in Testumgebungen und „Wattekokons“ viel zu kurz.Bei uns arbeiten neue Mitarbeiter

Mehr Lesen

Jens Jäger

Mein Weg zur Softwareentwicklung:Angefangen hat alles mit 16.Damals schon habe ich mich für Technik begeistert. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, mich auf eine Ausbildung zum Elektroniker zu bewerben. Einfach, weil es mich interessiert hat.Wir haben Industrie-Anlagen gebaut und die zugehörige Software programmiert - durch diese Erfahrungen habe ich die Softwareentwicklung kennen und lieben gelernt.Was mich am meisten an der Softwareentwicklung begeistert, sind vor allem die folgenden 3

Mehr Lesen

Jens Jäger

Wie letztes Jahr waren wir wieder beim Java Forum Stuttgart.Diesmal war die JSE  mit fünf Mitarbeitern auf der Konferenz vertreten.Das waren unsere wichtigsten Erkenntnisse:Allgemein:Das Java Forum Stuttgart ist jedes mal wieder ein grandioses Community Event. Man kann der Java User Group Stuttgart nur ein absolutes Lob für die mega Organisation aussprechen. Respekt das ein gemeinnütziger Verein ein Event mit 7 parallelen  Tracks und fast 2000 Teilnehmern, so professionell durchzieht!Networking:Der Austausch

Mehr Lesen

Jens Jäger

Das Java Forum Stuttgart hat schon zum 25ten mal stattgefunden und war ein super Event  😀🚀! Folgende Erkenntnisse haben wir von der Konferenz mitgenommen: Softwarearchitektur: Erst Qualitätsanforderungen definieren, dann die Architekturentscheidungen treffen. Conference Driven Development vermeiden (wenn man was cooles auf einer Konferenz gesehen hat und dann sofort in seine Projekte einbaut) Dokumentation als Code: z.B. mit Doctoolchain. Damit kann die Dokumentation bzw. Architekturentscheidungen einem definierten Reviewprozess im Git unterzogen

Mehr Lesen